Bürgerbus - Idee geht in heiße Phase

Ehrenamtliche Fahrer gesucht


Die Quartier 4 Arbeitsgruppe "Mobil und barrierefrei" steht aktuell in regem Kontakt mit Vertretern der Kommunen aus Waldems und Idstein.

Die Kommune Waldems, in Person von Bürgermeisters Markus Hies, steht dem Bürgerbuskonzept sehr positiv gegenüber und sieht darin einen durchaus hohen Nutzen für unsere Gemeinden. Er wäre bereit, die Trägerschaft für den Bus über die Gemeinde Waldems zu übernehmen, vorausgesetzt die Gremien stimmen zu.

Die Vertreter der Stadt Idstein stehen dem Projekt hingegen noch ein wenig zurückhaltend gegenüber.

Aus dem Grund ist hier noch ein wenig Überzeugungsarbeit zu leisten. Wir benötigen dazu eure Mithilfe., Um den Bedarf zu ermitteln brauchen wir die Rückmeldung, wer von euch den Bürgerbus überhaupt nutzen würde und für welche Fahrten. Sendet dies bitte an eine der nachfolgenden E-Mail Adressen.

Derzeit haben fünf Ehrenamtliche zugesagt als Fahrer zur Verfügung zu stehen, aber wir benötigen noch einige mehr, insgesamt ca. zehn.

Wenn ihr also mitmachen wollt, meldet euch bitte bei Petra Körner
koerner@heftrich-evangelisch.de, Karla Sachse-Domschke sachse-domschke@heftrich-evangelisch.de oder auch bei mir unter www@kroeftel.de / Kontakt.