9. Wintermatkt in de Hall

Weihnachten naht und was gibt es da für einen schöneren Brauch als den alljährlichen einen Besuch des Wintermarktes in Kröftel. Die Besucher hatten reichlich Gelegenheit um sich bei Glühwein und Kerzenschein auf die nahende Vorweihnachtszeit einzustimmen.

Das Angebot war vielfältig und reichte von Adventskränzen, Schmuck für die Frau von heute, Olivenöl, Orangen und Mandarinen bis hin zu Mützen, Seifen und wohlriechenden Kerzen.

Organisiert wurde der Wintermarkt wie auch schon in den vergangenen Jahren von Sonja Kilb aus Kröftel. Austeller erreichen Sonja unter der Email Adresse smkilb@web.de.

Die Überschüsse werden wie bereits in den vergangenen Jahren wieder gespendet, dieses mal an die Gardemädels aus Nieder-/Oberrod, an den Verein Wildwasser Wiesbaden e.V. und die Notfallseelsorge Rheingau-Taunus e.V in Idstein.

Wildwasser Wiesbaden e.V. ist ein Verein gegen sexuelle Gewalt und unterhält seit 1987 in Wiesbaden eine Beratungsstelle. Weitere Infos finden Sie unter http://www.wildwasser-wiesbaden.de/.

Die Notfallseelsorge Rheingau-Taunus e.V. leistet „Erste Hilfe für die Seele" in Notfällen und Krisensituationen (z.B. schweren Unfällen, Bränden etc.) nach Anforderung durch die Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei. Weitere Infos unter https://dekanat-rheingau-taunus.ekhn.de/angebote/seelsorge/notfallseelsorge.html


Fotos: Peter Sachs

Cindy und Sonja
Cindy und Sonja