Fahrt zur Weinwanderung nach Weisenheim


Der Heimatverein Kröftel hat zur Weinwanderung eingeladen. Die Fahrt ging diesmal nicht wie gewohnt nach Freinsheim, sondern nach Weisenheim. Bei angenehmen Temperaturen und viel Sonnenschein machten sich die 39 Weinliebhaber und Weinliebhaberinnen auf den Weg in die Pfalz.

Bei der Kulinarischen Weinwanderung „Rund um die Quetsch“ werden jährlich am ersten Septemberwochenende auf einem Rundwanderweg an 18 Ständen Weisenheimer Weine und Sekte sowie Pfälzer Spezialitäten angeboten. Neben Saumagen, Bratwurst und Ochsenbrust spielt die „Quetsch“ (Zwetschge) dabei eine besondere Rolle: Quetschekuche, Quetsche-Speck-Crostini, Rotwoi-Quetsche, Quetsche-Rotwoisoss, Quetsche im Derrfleschmandel, Quetscheknepp, Quetscherollbrode und mit Quetschewasser flambierte Spießbrode.

Was wirklich schön war, war das die Veranstaltung zwar sehr gut besucht war, aber bei weitem nicht so überlaufen war, wie die Wanderung in Freinsheim

Start in Kröftel
Start in Kröftel
Die Bild glaubt mir keiner :-)
Die Bild glaubt mir keiner :-)
Ankunft uin Weisenheim am Sand
Ankunft uin Weisenheim am Sand
Der Start
Der Start
Landschaftlich ist es hier sehr schön
Landschaftlich ist es hier sehr schön
Weinstöcke soweit das Auge reicht
Weinstöcke soweit das Auge reicht