Michelstädter Weihnachtsmarkt

26.11.2011 Der Heimatverein Kröftel e.V. hat auch in diesem Jahr wieder eine Fahrt organisiert. In zwei Bussen ging es um 12:30 Uhr in den Odenwald zum historischen Michelstädter Weihnachtsmarkt. Dieser urgemütliche Weihnachtsmarkt findet seinen Platz inmitten der vielen alten Fachwerkshäuser in der historischen Altstadt. Neben den mehr als 100 Weihnachtsmarkthütten mit Weihnachtsdeko, Essen und Trinken, Kleidung, Schmuck und vielem Schnick-Schnack mehr, wurde auch ein ansprechendes Rahmenprogramm geboten. So hat der Besucher die Möglichkeit sich in der historischen Wassermühle über die Getreideherstellung zu informieren. Im Schenkenkeller haben Sie die Möglichkeit sich einmal Techniken der Holzbearbeitung live anzusehen und Sie können sich hier in der Schaubackstube einmal über die Herstellung von Brot und Kuchen informieren. Zudem gab es an diesem Samstag Musikacts der Schulband und Slippery Mike. Etwas abseits vom Rummels des Weihnachtsmarktes lohnt ein Besuch der Stadtkirche Michelstadt. Sollten Sie am Ende des Tages eine Pause benötigen, dann besuchen Sie doch einmal das O'Reillys und erholen sich bei einem Glas Guinness. Um ca. 20:30 machte sich die Gruppe wieder zurück auf den Weg nach Kröftel und beschloss den Abend im "Alten Feuerwehrgerätehaus". Wollen Sie den Michelstädter Weihnachtsmarkt auch einmal besuchen, so haben Sie dazu noch die Gelegenheit bis zum 18.Dezember 2011.