Limeskastell am Feldberg

Mit über 700 m über NN ist das Limeskastell am kleinen Feldberg oder kurz, das Feldbergkastell, die höchstgelegene Befestigungsanlage des römisch-germanischen Limes. Während der Ausgrabungen im Jahr 2006 wurden die verfallenen Mauerreste neu aufgesetzt und vermitteln ein anschauliches Bild, wie es um 200 nach Christus in dieser Höhenlage ausgesehen haben muß. Das Kastell wurde aus Gründen der Wasserversorgung nahe der Weilquelle errichtet.

Feldbergkastell am Kleiner Feldberg
Feldbergkastell am Kleiner Feldberg
Feldbergkastell am Kleiner Feldberg
Feldbergkastell am Kleiner Feldberg
Feldbergkastell am Kleiner Feldberg
Feldbergkastell am Kleiner Feldberg
Feldbergkastell am Kleiner Feldberg
Feldbergkastell am Kleiner Feldberg
Feldbergkastell am Kleinen Feldberg
Feldbergkastell am Kleinen Feldberg
Feldbergkastell am Kleiner Feldberg
Feldbergkastell am Kleiner Feldberg
Feldbergkastell am Kleiner Feldberg
Feldbergkastell am Kleiner Feldberg
Feldbergkastell am Kleiner Feldberg
Feldbergkastell am Kleiner Feldberg
Feldbergkastell am Kleiner Feldberg
Feldbergkastell am Kleiner Feldberg
Feldbergkastell am Kleiner Feldberg
Feldbergkastell am Kleiner Feldberg
Weilquelle
Weilquelle
Weilquelle
Weilquelle
Weilquelle
Weilquelle
Weilquelle
Weilquelle
Weilquelle
Weilquelle