Hessenpark Neu-Anspach

Der Hessenpark ist ein populäres Freilichtmuseum in Neu Anspach und ist vergleichbar mit dem Schleswig-Holsteinischen Freilichtmuseum Molfsee. Der Hessenpark wurde 1974 gegründet. In ihm sind andernorts abgetragene Fachwerkhäuser aus ganz Hessen wieder errichtet worden, um sie für die Nachwelt zu erhalten. Der Hessenpark umfasst mittlerweile über 100 Gebäude. Vom nordhessischen Gutshof, einem mittelhessischen Tagelöhnerhaus, einer hessischen Windmühle bis zum südhessischen Wirtshaus ist hier in mehreren Baugruppen die ländliche Entwicklung Hessens der letzten 400 Jahre zu sehen. Weitere Infos sind unter http://www.hessenpark.de verfügbar.